head
Start arrow Datenrettung
Mit der Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Datenrettung

Notdienst2

Wertvolle Daten werden durch technische Defekte, Stromausfall, Diebstahl, versehentliches Löschen oder anderweitig gefährdet oder gar zerstört.

Datenträger haben - je nach Medium - eine unterschiedliche Lebensdauer. Durch Brand, Wasserschäden, Sonnenlicht oder starke elektromagnetische Felder können Daten auf Datenträgern ebenfalls beschädigt oder zerstört werden.

Ursache kann aber auch Fehlbedienung von Benutzern wie das versehentliche Löschen oder Überschreiben einer Datei sein, oder auch die Installation eines neuen Betriebssystems wenn die neue Version bzgl. der eingesetzten Programme nicht rückwärtskompatibel ist.

Der erste Schritt einer Datenrettung ist die Vermeidung von Datenverlusten im Vorfeld.

tombits EDV erläutert Ihnen die Konzeption einer geeigneten Sicherungsstrategie.
Wir beraten Sie und setzen die von Ihnen gewünschte Lösung in eine automatisierte Sicherung um.
Die dazu notwendige Soft- und Hardware können Sie über uns beziehen.

Ist bereits Datenverlust eingetreten rekonstruieren wir mit geeigneter Software den Datenbestand.

Im Falle eines Festplattendefekts können wir in Zusammenarbeit mit speziellen Fachfirmen innerhalb kürzester Zeit Ihre Daten wiederherstellen. Hierzu wird der Datenträger eingeschickt und Sie erhalten vor Wiederherstellung ein konkretes Angebot über die Kosten sowie die Menge der wiederherstellbaren Daten.